Däumelinchen

Ein Gartenmärchen

Für Kinder ab 3 Jahre

"Ich bestimme selbst!" ruft Däumelinchen immer wieder, aber das scheint gar nicht so einfach zu sein. Mehr als einmal werden dem winzigen Mädchen bei ihrem Vorhaben Steine in den Weg gelegt. Vereinnahmende Charaktere, wie Fred, der Frosch oder Malte, der Maulwurf stellen ihren Mut und ihre Selbständigkeit immer wieder auf die Probe.
Basierend auf Kinderzeichnungen entstanden die genähten Puppen für das Märchen von Hans Christian Andersen, das in der Version des Theaters Malinka in der Gärtnerwelt angesiedelt ist.

 

Das Stück soll es als Solovariante und auch als Zweipersonenstück mit Sia Niskios geben.

Erste Spieltermine sind ab Ende Februar 2020 geplant.

Die Zeichnungen der Kinder und die daraus entstandenen Puppen:


Däumelinchen, Zeichnung von Maya, 7 Jahre:


Maulwurf, Zeichung von Josias, 5 Jahre:


Schwalbe, Zeichnung von Maya, 7 Jahre


Maus, Zeichnung von Holly, 6 Jahre:


Schmetterling, Zeichnung von Sarah, 7 Jahre


Fisch, Zeichnung von Vanessa, 5 Jahre


Kröte, Zeichnung von Yuna, 7 Jahre


Maikäfer, Zeichnung von Florian, 6 Jahre

Weitere Infos:

Puppenbau / Bühnenbild / Text / Musik /Spiel:    Kathrin Brunner

Text / Spiel (in der Duovariante):                      Sia Niskios

Auf- und Abbauzeit:                                            15 Minuten

Benötigte Spielfläche:                                    4 Meter Breite x 3 Meter Tiefe

Dauer:                                                               45 Min

Das Stück ist für drinnen und draußen geeignet.

Es wird keine weitere Technik benötigt.

Die Inszenierung ist als Solo oder als Duovariante buchbar.